Zusammentragen der Erinnerungen

Zur Entstehung und Entwicklung des Großweirer Musikvereins wurde von unserm Ehrenvorsitzenden Siegfried Früh bereits ausführlich berichtet. Über das Vereinsleben der früheren Jahre selbst liegen jedoch nur spärliche Informationen vor. Doch bei so manchem Stammtischgespräch mit den älteren Musikern des Vereins traten Informationen, kleine Anekdoten und Geschichten aus früheren Zeiten zu Tage, die in keinem Schreiben und in keinem Schriftführerbuch festgehalten wurden. Diese Informationen wurden allerding 1998 zur Erstellung der Festschrift vom 125-jährigen Jubiläum benötigt. Was also lag näher, als mit den ältesten Musikern des Vereins einen gemütlichen Abend zu verbringen und über längst vergangene Zeiten zu reden?

Am Mittwoch den 19. November 1997 trafen sich schließlich einige Musiker zu einem gemütlichen Abend beim Schriftführer Hanspeter Stüber, um Erinnerungen vergangenen Zeiten des Musikvereins aufzufrischen und schriftlich festzuhalten.
Dies waren: Hermann Deichelbohrer, Artur Hodapp, Hubert Stüber, Karl Müller, Siegfried Früh, sowie Hanspeter Stüber.